Beiträge mit dem Schlagwort: leckeres Essen

Ritter, Ehre und ein Tjost

 

Stellt euch vor, ihr wacht auf und seid umringt von Menschen in mittelalterlicher Kleidung – Ritter, Edelfrollein, Spielleute und dunkle Gestalten und dann auch noch fremde Gerüche, seltsame Klänge und poetische Sprache. Wo kannst du nur sein? Ist doch klar, du bist in der Nähe von Leibzig auf Schloss Trebsen bei den alljährlich stattfindenden Ritterspielen.

Regenten, Popen und Edelfrollein lieferten sich hitzige Wortgefechte, Spielleute und Gaukler entlockten dem Volk staunende Blicke und schallendes Gelächter und Handwerker boten kunstvoll gefertigte Waren dar.

Und dann kämpften auch noch stattliche Ritter hoch zu Ross in einem Tjost (für alle Unwissenden: das ist ein Lanzenkampf) um die Ehre eines armen Weibes, das zu Unrecht als Hexe bezeichnet wurde. Und diese Ehre musste doch verteidigt werden, oder was meint ihr?  So ritten also die tapferen Ritter mit ihrem Rössern durchs Feuer, erstachen ein Wildschwein (natürlich kein echtes), und, und, und. Und die ganze Zeit war das Volk beteiligt, indem es die ehrbaren Ritter bei Erfolg bejubelte und die Bösen ausbuhte! Welch eine Stimmung!

Und dann dieser verführerische Geruch nach leckerem Heurekaner (Vollkornbrötchen z.B. mit Schinken und Käse gefüllt)  und Langos (Hefeteigfladen mt Sauerrahm, Käse, Speck und Zwiebeln), hmm mir läuft jetzt noch das Wasser im Munde zusammen.

Eulalia war, wie ihr unten sehen könnt, auch ganz begeistert und hat sich gleich an den erstbesten Ritter heran geschmissen.

Wollt ihr das alles auch einmal erleben, dann Pfingsten 2017 ab nach Trebsen in Sachsen. (KB)

 

 

 

 

Kategorien: Allgemein, Eulalia | Schlagwörter: , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.