Die Piraten sind los

Ein Piratenschiff auf unserer Büchertischwand, die Tische voller Piratenbücher,

Piratenbüchertisch 1.JPG

wild aussehende Kollegen mit Augenklappe und Piratentuch

Piraten

und ein heißes Piratengefecht auf unserer Hintertreppe.

Ihr merkt wir sind im Piratenfieber. Und das hat seinen Grund. Wir verleihen nämlich ab sofort eine Piraten-Party-Kiste voll mit Deko, Kostümen, Ideen und allen möglichen  Utensilien, die man für eine zünftige Piraten-Party benötigt.

Probiert es selber aus (so wie wir das gemacht haben)! Kiste (für Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren + verrückte Junggebliebene jeglichen Alters) ausleihen und die wilde Meute loslassen!  Viel Spaß dabei! Weitere Infos zur Party-Kiste findet ihr hier:  Piraten-Party-Kiste-Inhalt

Eule am Watt

Kuckuck

So, nur noch die Sandalen verstauen und ab ins Watt. Ein Wochenende Cuxhaven liegt vor mir und ich freue mich schon die ganze Zeit wie verrückt darauf, meine Füße ins Wasser zu bekommen.

Also, Rucksack auf, Sandalen r…..

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt. Eulalia, was machst du denn hier?

Da hat sich diese kleine verrückte Eule doch glatt in mein Gepäck geschmuggelt. Okay, was soll’s, es ist sowieso nicht mehr zu ändern. Machen wir das Beste draus.

Und Eulalia hat definitiv das Beste daraus gemacht.

Sie hat, wie immer, mit den Herren geflirtet, Seebär

keinen Drink ausgelassen… und sich im Liegestuhl schlafen gelegt,

 

Sie hat

im Sand gesessen (manchmal sogar ganz still und andächtig)

Meerblick

und die Bekanntschaft mit dem ein oder anderen Meeereslebewesen gemacht.

Da sie sich insgesamt aber relativ „zivilisiert“ benommen hat, konnte auch ich den Strand und das „Schlick-ern“ im Watt genießen.

Am Ende war es für uns Beide ein wunderschönes Wochenende, das leider viel zu schnell vorüber ging.

Jetzt machen wir die Gegend um den Donoper Teich unsicher, denn – irgendwie fehlt uns das Wasser!

Von Türen und Buchdeckeln

IMG_3658

Vielleicht fragt ihr euch: Was haben Türen und Buchdeckel gemeinsam? Ist ganz einfach: Mach den Buchdeckel auf, was liegt dahinter – eine Geschichte. Mach eine ganz beliebige Tür auf – was steckt dahinter: gaaanz, gaaanz viele Geschichten!

Und ist doch klar: Büchereien sind für Geschichten zuständig. Und habt ihr euch mal die wunderbare Vielfalt an wunderbaren (und auch nicht so wunderbaren) Türen angeschaut? Und wieviel Türen hat so eine Stadt, so ein Land …. Wow!

Und darum zeigen wir euch ab jetzt hin und wieder Türen. Manche werden wir öffnen, aber bei vielen bleibt es eurer Fantasie überlassen, welche Geschichten ihr dahinter finden könntet.

#TürzumWochenende