Wirklichkeit?

Langsam sinke ich unter Wasser. Und jetzt öffnet sich für mich eine Wunderwelt. Vor mir sehe ich ein Korallenriff. Bunte Fische in verschwenderischer Vielfalt. Wohin mein Auge auch blickt. Und ich mitten unter ihnen. Möchte Sie berühren ... Aber ich greife ins Leere. Dann setze ich meine "Taucher"-Brille ab. Die Unterwasserwelt verschwindet und ich  bin …

Wirklichkeit? weiterlesen

Wir machen Marzipan

Gemahlenen Mandeln und Puderzucker von der Weihnachtsbäckerei übrig?  Und keine Lust mehr auf Plätzchen backen? Wie wär es mal mit Marzipan-Herstellung. Man braucht nur noch Rosenwasser dazu und dann kann's losgehen: Gemahlene Mandeln in eine Rührschüssel geben und den Puderzucker (erst Mal die Hälfte des Gewichts der Mandeln) drüber sieben.   Vermischen und mit dem …

Wir machen Marzipan weiterlesen

Das Märchen der Wichtelweihnacht

Es begab sich zu einer Zeit, in der es noch Wichtel gab und diese ( so wie wir) Weihnachten feierten. Vier Wichtelfreunde feierten unter dem Weihnachtsbaum. Sie erzählten sich Geschichten und freuten sich an ihrer Gesellschaft. Da bemerkten Sie, das am Weihnachtsbaume nur noch ein Geschenk hing. Jedem war klar, das ist meins. Da aber …

Das Märchen der Wichtelweihnacht weiterlesen

Der defekte Fahrstuhl

  Eine Bibliothek über mehrere Etagen und der Fahrstuhl ist kaputt (übrigens schon seit 2 Wochen) - das ist ein echtes Drama - und ein immerwährender Gesprächs- und Mecker-Stoff. Durch das ewige Treppauf und Treppab, mit Bücherkörbchen und ohne, suchen wir inzwischen nach Fahrstuhlalternativen.    Unsere Ideen sind: Flaschenzug von Dach bis ins Erdgeschoss, so wie …

Der defekte Fahrstuhl weiterlesen

Mit Paul auf Tuchfühlung

Dienstag Abend, 18.45 Uhr, Minden. Nach einer fast schon verzweifelten Suche nach einem Parkplatz hetzte ich durch die schon dunklen Straßen. In meinen Armen geborgen, schmiegte sich Paul an mich. Ahh, endlich - das hell erleuchtete Portal der dortigen Stadtbibliothek. Ein Schritt durch die Tür - und ich war unter meinesgleichen. Überall Personen mit einer …

Mit Paul auf Tuchfühlung weiterlesen

Oje – Klischee

Das ist ja mal wieder typisch. Bibliotheksangestellte. Die Lesen ja nur während der Arbeitszeit und trinken  pausenlos Kaffee. Und still sein und nicht stören soll man auch noch... Wir haben uns die "Klischees" einmal vorgenommen und in Bilder verpackt: Wer noch mehr zum Thema Bibliotheksklischees hören möchte: die Stadtbibliothek Paderborn bringt demnächst dazu ein Podcast.

Kleine Alltagsphilosophierereien: Der achtsame Arbeitsweg

Wie fast jeden Morgen, abgelaufen oder abgefahren, der Arbeitsweg. Nichts Neues, jeden Tag das Gleiche!? Eben nicht. Es gibt den Wechsel der Jahreszeiten, der immer neue Farben auf unseren Weg malt. Mal Regen, der alles blank putzt, mal Sonnenschein, der Kringel und Schatten auf die Umgebung zaubert.  Und auf dem jeweils gleichen Weg begegnen uns …

Kleine Alltagsphilosophierereien: Der achtsame Arbeitsweg weiterlesen

Bücher, Hintergründe und Annemarie Stoltenberg

Einer unserer absoluten Höhepunkte: Annemarie Stoltenberg Jedes Jahr werden die NDR-Redakteurin und ihre auserwählte Lektüre heiß in unserem lippischen Städtchen erwartet, denn Sie bringt uns die brandheißen Neuerscheinungen von der Buchmesse 2019 mit. Mit ihrer lockeren und humorvollen Art stellt sie uns am Dienstag, den 8. Oktober 2019, um 19.30 Uhr bei uns in der …

Bücher, Hintergründe und Annemarie Stoltenberg weiterlesen