Nestputz

Wir Eulen säubern und renovieren unser Nest – und was machen die Kollegen – sie machen es uns nach. Ab Juni läuft hier nämlich die große Umbau- und Renovierungsphase der Stadtbibliothek an. Dann ist vorübergehend erst Mal alles anders.

Wer derzeit die Räume unserer „alterwürdige“ Bibliothek betritt, der stößt schon auf die ersten Ausläufer. Bücher, CDs und DVDs sind inzwischen häufig nicht mehr an den gewohnten Plätzen. Auch die ersten leeren Regale stehen verlassen im Raum. Schuhu – wo sind meine lieben Bücher hin? Opa Eusebius, Fritzi und ich halten euch auf dem Laufenden.

Eure Eulalia

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Schritte

IMGA0169

Wie wunderbar es doch ist in staunende Kinderaugen zu blicken. Und ich darf das immer wieder. Schon seit vielen Jahren begleite ich Kindergarten-Kinder auf Ihre ersten Expeditionen in die Bibliothekswelt. Die Hingabe, die Fantasie und die Begeisterung der Kinder faszinieren  mich jedes Mal aufs Neue. Oft sind die Kinder über ihren Bibliotheksbesuch hinaus begeistert. Dann entstehen im Kindergarten / der Kita so tolle Werke wie Dornröschen-Schlösser, selbst ausgedachte Spiele, Bilder u.v.m.  zu den Themen, die wir hier in der Bibliothek zusammen „erspielt“ haben. Und diese kreativen Werke werden mir beim nächsten Besuch präsentiert.  Hier noch mal ein riesiges Dankeschön an alle.

Ich freue mich schon auf die nächsten kleinen Besucher.

Frieda Teichrieb

IMGA0173

 

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Welttag des Buches

20170421_145721_LLS20170421_150019_LLS

 

 

 

 

 

Unser DIY Tipp zum Welttag des Buches.

Für einen schönen Effekt mit wenig Aufwand. Egal ob im Wohnzimmer, Flur oder Balkon.

Für ein wenig Frühling von der Decke, eine einfache und preiswerte Dekoidee  in den aktuellen Pastelltönen.

 

 

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Frohe Ostern

schlafender Hase

Da haben wir aber „doof“ aus der Wäsche geguckt – Opa, Fritzi und ich. Wir kommen von einem kleinen Bibliotheks-Inzpizierungs-Flug zurück und wollen es uns in unserem Nest kuschelig machen – da ist dieses besetzt! Ein kleiner schlafender Hase und ganz viele bunte Eier lagen darin. Das ist bestimmt einer der Lehrlinge vom Osterhasen. Der ist den Oster-Stress noch nicht so gewohnt wie sein Lehrmeister. Der brauchte wohl zwischendurch Mal eine Mütze voll Schlaf. Wir haben Ihn gelassen wo er ist und sind leise davon geflattert. 2 Stunden später war der kleine Kerl weg – aber  die Eier, die warn noch da. Zusammen mit den Süßigkeiten, die uns die Kollegen da lassen, werden wir ein schokoladiges Ostern haben … und wir wissen es jetzt ganz genau. Es gibt ihn. Den Osterhasen!!!

Habt ein schönes Fest!

Eure Eulalia

Kategorien: Allgemein, Eulalia, Geschichten | Schlagwörter: , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Eule zur Eröffnung

 

So, endlich komm‘ ich auch Mal wieder an die Reihe. Meine Sekretärin hat nach den trubeligen Wir-haben-wieder-geöffnet-Tagen, dem Aneignen der neuen Bibliotheks-Software und dem Umstellen auf eine neue Verbuchungstechnik (RIFD) auch endlich wieder Zeit für mich und meine Blogbeiträge. Oder glaubt ihr etwa, ich tippe die selber? Ein-Flügel-Tipp-System? Iiiiiiieeh bewahre! Der umtriebige Journalist hat eine Sekretärin. Also, Madam, hau‘ in die Tasten und zeig‘ unseren Lesern mal, was an unserem ersten Öffnungstag nach unserer 3-wöchigen Schließung so los war und wie viele Bücher, CDs und DVDs zurückgegeben wurden.

IMG_1359[1]

Und an alle, die bei uns an jenem Mittwoch“im Stau“ standen: Habt vielen Dank für eure Geduld!

Eure Eulalia

IMG_1337[1]

Kategorien: Allgemein, Eulalia, Geschichten | Schlagwörter: , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

08.03.2017

Was soll das jetzt mit dem Datum?

Jedes Jahr am 08. März ist der internationale Frauentag zelebriert. Seit der Zeit um den 1. Weltkrieg herum streiten die Frauen für das Wahlrecht, die Emanzipation und für die Gleichberechtigung. Das ist für viele Frauen auf dieser unserer schönen Erde leider noch nicht selbstverständlich. Wir wünschen für uns alle Freude, Freiheit Zuversicht.

Weltfrauen.JPG

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tätääää…

an-der-tur

Ich will ’nen Caaaaauuuuuboy (Cowboy) als Mann“!! trällerte einst Gitte. Das ist uns sofort bei diesem Bild eingefallen. Was ist eure Idee dazu und … wer ist denn euer Traumprinz?

Lasst es Karneval ruhig „krachen“!

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eulalia“Holmes“: Ich hab’s!

eule-im-scheinwerferlicht

Kaum ist eine Sache geklärt, da kommt auch schon die nächste: Hier laufen ja schon wieder fremde Menschen rum. Unser Veranstaltungsraum scheint der Knotenpunkt zu sein. Nix wie hin. Habe kurz einen Moment für mich alleine erwischt. So mal sehen. Da ist ein komisches Gerät und da liegen die Sachen von meinen Kollegen auf dem Tisch.

Huch, da kommen ja alle. Ein Projektor wird angeschmissen und los geht’s – eine Schulung! Was höre ich da? Wir kriegen eine neue Datenbank, also das heißt unsere „Software“ sieht ganz anders aus als sonst? Und die Kollegen müssen erst mal lernen, damit zu arbeiten? Und deshalb ist die Bücherei geschlossen?! Phh, so eine harmlose Lösung für diesen mysteriösen „Schließungsfall“! Ich bin ja irgendwie ein bisschen enttäuscht darüber, das wir hier nicht wirklich eine „Leiche“ im Keller haben. Aber immerhin: Eulalia „Holmes“ hat den Fall gelöst. Und ich sage euch, ermitteln macht hungrig. Ich hab‘ da doch irgendwo einen Kuchen gesehen…

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eulalia „Holmes“ – Freiheit im Müll

img_1048

„Hey, was soll das?“

Haben die mich tatsächlich für kurze Zeit hinter Gitter gebracht! Zum Glück sind es keine Einbrecher! In ihrem Aufräum-Wahn haben mich die Kollegen und Ihre Helfer (daher die fremden Personen) einfach übersehen – und das Regalelement vor mich gestellt. Guck mal an, ich kann sogar an der Seite rausfliegen.

Die stellen hier ja alles um und tragen auch vieles heraus. Manches ist ja echt Gerümpel.

img_1050 img_1040

Ob das mit dem Auf- und Wegräumen so seine Richtigkeit hat? Ich frag einfach mal unsere Chefin!

Fortsetzung folgt…

Kategorien: Allgemein, Eulalia, Geschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eulalia „Holmes“ – verdächtige Geräusche

Da ist doch was? Ich habe doch gerade ein Geräusch gehört. Ich glaube es kommt von der Hintertür. Ich flieg mal hin und überprüf‘ die Lage. Je näher ich komme, desto lauter wird es. Könnten es vielleicht Einbrecher sein? Sind die nicht sonst leiser bei ihren finsteren Machenschaften? Ich guck mal vorsichtig um die Ecke. Da sind fremde Personen, die Sachen raustragen. Moment mal, das sind doch unsere Sachen! Die muss ich aufhalten!
„Stehen lassen, aber sofort! – Hey, was soll das?“

img_1047

Gibt es noch eine Fortsetzung? …

Kategorien: Allgemein, Eulalia, Geschichten | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.